SoftSkills24 Net

Softskills für den Job und persönliches Wachstum

Thu03232017

Last updateWed, 14 May 2014 12pm

Kommunikation

Menschliche Gefühlsregung-Mitleid

Mitleid tut weh: Erhebungen manifestieren, dass hierbei das Schmerzzentrum eines Menschen aktiviert wird, vornehmlich soferner Nahestehende sich plagen sieht - ein automatischer

Read more: Menschliche Gefühlsregung-Mitleid

Kommunikation- Relevanzinhalte

Menschen sind immerzu in einem mitteilsamen Verlauf. Annäherung ist persistent, ständig und normal. Es gibt keine nicht-Kommunikation. Dies wird besonders prägnant, sowie

Read more: Kommunikation- Relevanzinhalte

Kommunikationsprozess und Rückmeldungsschleife

Die elementaren Nützlichkeiten der Anwendung von Rückkoppelung im Austauschprozess sind:

Sie klärt falsche Annahmen

Sie wirkt ärgerlichen Handlungsweisen entgegen

Read more: Kommunikationsprozess und Rückmeldungsschleife

Das soziale Umfeld und das Leadershipverhalten

Bei der Indienstnahme eines situationsabhängigen Führungsstils besteht unter anderem die Anforderung, die Kommunikation und das Führungsverhalten gegenüber den Beschäftigten zu

Read more: Das soziale Umfeld und das Leadershipverhalten

Die Haltung Y.- der Mensch ist eingenmotiviert

Dabei handelt es sich um eine Erläuterung der Mentalitätn, die Angestellte mitbringen. Es sind dies antithetische Geisteshaltungen (X. und Y.), wobei späterhin eine Hinzufügung

Read more: Die Haltung Y.- der Mensch ist eingenmotiviert

Maslow- Das Sicherheitsbedürfnis

Bei dem Managementstil nimmt das Sicherheitsbedürfnis (Maslow) Einfluss auf das Führungsverhalten. Zur Veranschaulichung der Reaktionen des Sicherheitsbedürfnisses

Read more: Maslow- Das Sicherheitsbedürfnis

Robert R. Blake und Jane Mouton- Managementstile

In Anlehnung an Robert R. Blake und Jane Mouton (managerial grid) kann man Managementstile nach zwei verschiedenen Faktoren voneinander distinguieren. Die eine Dimension:

Read more: Robert R. Blake und Jane Mouton- Managementstile