SoftSkills24 Net

Softskills für den Job und persönliches Wachstum

Wed05222019

Last updateWed, 14 May 2014 12pm

Advers-Aging-Treatment, Mesoestetic

Mesoeclat Konzept

Das Advers-Aging-Treatment der spanischen Organisations Mesoestetic wird in Hollywood als wirksame Option zu Botulinumtoxin gehandelt. Die Mesoeclat-Routine wirkt zu frühen Hautalterungen kontra, dämpft Fältchen und gibt der Haut ihren juvenilen Glanz zurück. Zu Anfang als Kurverfahren mit fünf Sessionen ausgelegt, ist aber schon nach der ersten Behandlung ein Vom Fleck weg-Effekt

nachweisbar.

Losgelegtt wird mit einer Peeling-Lösung auf der Grundlage von Salicyl- und Azelainsäure, die auf die Haut verteilt wird. Demzufolge werden tote Hautschüppchen abgelöst, Asymmetrien eliminiert und die Zellsanierung gefördert. Obschon das Peeling anfänglich auf der Haut ein wenig brennen kann, ist es gleichfalls für empfindsame Haut probat.

Als zweite Aktion massiert die Schönheitspflegerin den effektvolle Stoffinhalt einer Mesoeclat-Ampulle in die Haut ein, dass dieser vollständig eingezogen ist. Die Verknüpfung aus biodynamischem Silizium, L-Carnitin und Liponsäure bestärkt die Haut und regenerierent die elastischen und kollagenen Faserverflechtungen.

Zum Ende kommt die Mesoeclat Krem zur Verwendung, die zur Nachbehandlung für daheimangewendet wird.

Weil nach der Therapie die Haut zu Trockenheit neigen kann, sollte die Kreme immerfort morgens und am Abend aufgetragen werden. Sie hilft, die Haut zu befeuchten und die Hautmikrostruktur zu detaillieren. Gerade nach der ersten Session wirkt die Haut wie gewienert, filigrane Linien sind abgemildert, die Hautfarbe strahlt.

Die Gepflogenheit nach P.T. Roth

Er ist der Begründer der gleichnamigen medizinischen Hautpflege, 1993 in den Amerika auf den Markt hervorgebracht und einstweilen in über 16 Ländern vermarktet. Roth ist fachkundig auf fortschrittliche Produkte mit ingeniösen Substanzen wie z. B. das rote Harz (Lebenssaft)des Drachenblutbaums (Dracaena cinnabari), das Hauptsache des Fazial-Fabrikates: Laser Free Resurfacer.

Dasjenige ist zugeschnitten für eine Haut, die von negativen Umwelteinflüssen und Stress feststellbar geschädigt ist. Sie wirkt blässlich, müde und unruhig, zeigt Rauheiten und Linien. Die Prozedur beginnt nach der Basisreinigung mit einem milden Peeling aus wirksamer Glykolsäure. Es kribbelt auf der Haut, die ein wenig rötet.

Dadurch ist sie vortrefflich vorbereitet für das Laser Free Resurfacer Therapeutikum mit dem Drachenblut. Es setzt in Stand und verjüngt die Haut. Nach der Fazial sieht die Hautfarbe erneut faltenlos und straff aus. Zur Instandhaltung führt man die Prozedur mit dem roten Therapeutikum  vollkommenerweise zu Hause fort. Es sollte zweimal jeden Tag auf die gereinigte Haut verteilt werden.