SoftSkills24 Net

Softskills für den Job und persönliches Wachstum

Wed05222019

Last updateWed, 14 May 2014 12pm

Vertriebsförderung - Salespromotion

Eine wichtige Sales Promotion-Kampagne gegenüber dem Handel stellt die Weiterbildung der Händler und deren Salespersonal durch den Hersteller dar. Neben der produkt- und anwendungsbetreffenden Fortbildung erfolgt in diesem Fall des Weiteren eine Beratung in vertriebspraktischen und betriebswirtschaftlichen Schwierigkeiten.

Zusätzlich spielen zur Motivation der Händler anregende Vertriebsförderungs-Tätigkeiten eine große Rolle; bspw. Händler-Preisausschreiben.

Durch Absatzförderungs-Kampagnen am 'point of purchase' (POP-Werbung bzw. Merchandising) mögen die Kunden besonders stark in ihrer Erwerbsentscheidung gelenkt werden, weil dabei eine enge temporale und räumliche Relation zwischen Erwerbungsanregung, Erwerbsentschluss und direkte Zukaufsmöglichkeit besteht.

Unter Einsatz von einer salesaktiven Warenplacierung wie auch durch die zusätzliche Verwendung verschiedenster Displays, technischer Absatzförderungsmittel und von Propagandisten mögen Initiierungskäufe ausgelöst werden.

Auf der Initiativebene Endverbraucher spielen im Konsumptionsartikelmarkt die Abnehmer-Promotions eine gewichtige Rolle. Zu diesem Thema gehören Erzeugnisproben-Auskehrungen, Zugaben- und Aktionspreis-Promotions, Gewinnspiele, Umtausch- und Money-back-Aktionen und Personality-Promotions.

Für Investitionsgüter haben als Salesförderungs-Maßnahmen auf der Endkonsumentenstufe die Direktwerbung, Erzeugnisdemonstrationen, Kunden-Weiterbildung und die Teilhabe an Messen und Schaus eine große Wichtigkeit erlangt.

Die beiden Kommunikationsmittel Werbung und Verkaufssförderung stehen innert des Marketing-Mix in einem komplementären Wirkungsverhältnis zueinander. Die Werbung als strategische Marketing-Interaktion dient dazu, für ein Produkt einen hohen Bekanntheitsgrad zu realisieren, Artikel zu profilieren und ein positives Renommee aufzubauen.

Die Vertriebssförderung hat aber als taktische Marketing-Kommunikation eher zeitnahen Charakter. Sie soll, basierend auf die Reklame, zusätzliche Kaufimpulse lostreten und Mehrverkäufe zulassen.